| 18:46 Uhr

Frühlingsfest mit mediterraner Küche

Kirkel. Der Hobbykochclub "Die Brutzler" aus Kirkel wurde im Jahr 1985 geründet und ist durch seine Aktivitäten auch über die Gemeindegrenze hinweg bekannt. So hat der Club in der Vergangenheit in der Gemeinde Kirkel soziale Projekte unterstützt und sich für Dorfverschönerungsmaßnahmen eingesetzt

Kirkel. Der Hobbykochclub "Die Brutzler" aus Kirkel wurde im Jahr 1985 geründet und ist durch seine Aktivitäten auch über die Gemeindegrenze hinweg bekannt. So hat der Club in der Vergangenheit in der Gemeinde Kirkel soziale Projekte unterstützt und sich für Dorfverschönerungsmaßnahmen eingesetzt. Vom Erlös ihres Frühlingsfestes will der Club auch in diesem Jahr einen solchen Beitrag leisten. Das Frühlingsfest findet am Wochenende um den 5. und 6. Mai in Kirkel-Neuhäusel statt.Gutes Essen - das gehört zur saarländischen Lebensart. Aber nicht nur das Essen und Trinken bietet bekanntlich einen Anlass für ein geselliges Beisammensein. Für viele ist die Zubereitung der Speisen, das Ausprobieren von Rezepten und das Dekorieren mittlerweile zu einem kreativen Hobby geworden, heißt es in einer Mitteilung des Clubs. So auch beim Hobbykochclub "Die Brutzler", die bereits seit dem Jahre 1985 dieser Freizeitbeschäftigung nachgehen.


Bereits zum siebten Mal wird in diesem Jahr das Frühlingsfest hinter dem alten Rathaus in Kirkel-Neuhäusel gefeiert. Diesmal bieten die vielen Köche ihren Gästen ein anderes Speiseangebot, das Motto lautet "Rund um das Mittelmeer". Da die mediterrane Küche die gesündeste Küche in Europa ist, bieten die Köche kulinarische Spezialitäten aus dieser Region. Spanische Tapas, Pizzen aus Italien, Fischsuppe aus Südfrankreich, ein griechisches Stifado (ein geschmortes Rindergulasch) mit griechischen Nudeln und einem Bauernsalat sind auf der Speisekarte des Frühlingsfestes zu finden. Natürlich werden alle Speisen frisch zubereitet.

In der Kaffeestube im alten Rathaus gibt es am Sonntag wieder selbst gebackenen Kuchen. Am Samstag beginnt das Fest ab 17 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein und am Sonntag, den 6. Mai wird das Fest mit einem Frühschoppen eröffnet. Zur Unterhaltung der Gäste spielt eine Gitarrengruppe bekannte Lieder zum Mitsingen. red