| 20:45 Uhr

DAF nach Baden-Baden
Freundeskreis besucht Amerika-Ausstellung

Baden-Baden ist das Ziel der Tagesfahrt, die der Deutsch-Amerikanische Freundeskreis (DAF) Saarpfalz am Samstag, 14. April, unternimmt. Auf dem Programm steht ein Besuch der Ausstellung „America! America! How real is real?‟, die im Museum Frieder Burda zu sehen ist. Die Schau zeigt eindrücklich, wie intensiv der „amerikanische Traum‟ mit emotional aufgeladenen Bildern verknüpft ist.  Der Bus fährt morgens um 7.45 Uhr auf dem Hallenbad-Parkplatz in Homburg sowie um 8.15 Uhr an der Zweibrücker Festhalle ab. Die Rückkehr ist gegen 19 Uhr anvisiert.

Anmeldungen  werden ab sofort von Arno Lehnen, Telefon  (0 63 32) 30 26, entgegengenommen.


(bam)