| 12:00 Uhr

Herrchen des Hundes wird gesucht
Freilaufender Hund beißt Mann in die Hand

Ein Hund hat einen Mann in die Hand gebissen, nun wird der Besitzer des Tiers gesucht.
Ein Hund hat einen Mann in die Hand gebissen, nun wird der Besitzer des Tiers gesucht. FOTO: Marcus Führer / picture-alliance/ dpa/dpaweb
In der Erbacher Ludwigstraße ist ein 31-Jähriger von einem frei laufenden Hund in die Hand gebissen worden. Das teilte die Polizei Homburg am Montag mit. Passiert sie dies bereits am vergangenen Donnerstag gegen 11.30 Uhr. Nun wird der Besitzer des Tiers gesucht. Es handele sich um einen hellbraunen Mischlingshund, etwa 40 Zentimeter hoch, mit mittellangem Fell und hängenden Ohren.

In der Erbacher Ludwigstraße ist ein 31-Jähriger von einem freilaufenden Hund in die Hand gebissen worden. Das teilte die Polizei Homburg am Montag mit. Passiert sei dies bereits am vergangenen Donnerstag gegen 11.30 Uhr. Nun wird der Besitzer des Tiers  gesucht. Es handele sich um einen hellbraunen Mischlingshund, etwa 40 Zentimeter hoch,  mit mittellangem Fell und hängenden Ohren.


Zeugen-Hinweise an die Polizei Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60.