| 00:00 Uhr

Frauen und ihr Kampf um Bildung sind Vortragsthema

Homburg. Die Hobbyhistorikerin und gebürtige Polin Iwona Wiemer berichtet in einem Vortrag, der im Rahmen der Clubabende der Business and Professional Women (BPW-Club) Homburg-Saarpfalz stattfindet, über den Kampf der Frau um Zugang zum Wissen.Die Tatsache, dass heute mehr Frauen als Männer studieren, musste hart erkämpft werden. red

Der Vortrag findet am Mittwoch, 1. April, um 19 Uhr im Schlossberg-Hotel Homburg statt. Der Kostenbeitrag beträgt zehn Euro, Schüler, Auszubildende und Studenten zahlen die Hälfte.

Anmeldungen zum Vortrag werden umgehend erbeten bei U. Bandt, Telefonnummer (0 68 41) 6 44 78, oder per E-Mail an:

anmeldung@bpw-homburg-

saarpfalz.de.