| 12:07 Uhr

Frau aus Homburg wollte ihre Taxifahrt nicht bezahlen

Homburg. Jürgen Neumann

Eine 51-jährige Frau aus Homburg wollte am Samstagabend ihre Taxifahrt nicht bezahlen. Wie die Polizei mitteilte, fuhrt die Frau vom Bahnhof bis nach Erbach. Als sie sich weigerte, zu bezahlen, rief der Fahrer die Polizei . Nur mit Mühe gelang es dem Taxifahrer, die Frau so lange zu aufzuhalten, bis die Beamten eintrafen. Nun droht der 51-Jährigen eine Anzeige wegen "Prellerei".