| 19:30 Uhr

Filzen, töpfern, schreiben und rechnen wie die alten Römer

Homburg. Für die Ferienrömer im Römermuseum in Schwarzenacker gibt es in den nächsten Wochen noch ein paar Angebote, jeweils am Dienstag. Am 9. August wird getöpfert und gefilzt. Schreiben wie die Römer steht dann am 16. August auf dem Programm. red

Geschrieben wird auf einer selbst gebastelten Wachstafel mit dem Stilus. Beim Rechnen hilft der Abakus, die Rechenmaschine der Antike. Für römische Bauhandwerker heißt es am 23. August: Ärmel hoch und angepackt. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Veranstaltung und Kind 17 Euro, darin enthalten sind Museumseintritt, Materialkosten , Imbiss und Getränke. Pro Veranstaltung müssen es mindestens zehn Kinder sein, eine Anmeldung ist erforderlich: Telefon (0 68 48) 73 07 77.