| 20:36 Uhr

Kinoabend
Filmabend widmet sich dem Thema „Meditation“

Homburg. Das Haus der Begegnung und die Awo Erbach-Reiskirchen laden zur Vorführung des Kinofilms „Stopping – Wege zur Meditation“ ein. Am Donnerstag, 4. Januar, um 19 Uhr, geht es um Themen, die alle nur allzu gut kennen: Hektik, Stress, Leistungsdruck und permanenter Einsatz. Von

Der Film beleuchtet den Umgang mit diesen Themen aus der Sicht von vier Menschen. Der Zuschauer erlebt, was Meditieren in der Praxis bedeutet und welche Wirkung sie haben kann. Andererseits wird Meditation aus der Sicht anerkannter Meditationslehrer verschiedener Traditionen dargestellt. Der Eintritt ist frei.