| 20:37 Uhr

Fußball
FCH verliert Test gegen Nürnbergs Reserve mit 0:1

Kirrberg. Trotz einer 0:1-Niederlage im Vorbereitungsspiel auf dem Kunstrasen des SV Kirrberg gegen den Tabellenzweiten der Regionalliga Bayern 1.FC Nürnberg II zeigte sich der Trainer des Oberligisten FC Homburg Jürgen Luginger mit den Leistungen seiner Spieler nicht unzufrieden. „Es war ein intensives und auch ordentliches Spiel von beiden Mannschaften.“ In der ersten Halbzeit hätte seine Mannschaft durchaus mit einem oder gar zwei Toren in Führung liegen können „Insgesamt gesehen hatten wir schon ein klares Chancenplus auf unserer Seite“, erklärte der FCH-Coach. Issaka Mohaman traf in Minute 70 für den Club. Von Markus Hagen

Trotz einer 0:1-Niederlage im Vorbereitungsspiel auf dem Kunstrasen des SV Kirrberg gegen den Tabellenzweiten der Regionalliga Bayern 1.FC Nürnberg II zeigte sich der Trainer des Oberligisten FC Homburg Jürgen Luginger mit den Leistungen seiner Spieler nicht unzufrieden. „Es war ein intensives und auch ordentliches Spiel von beiden Mannschaften.“ In der ersten Halbzeit hätte seine Mannschaft durchaus mit einem oder gar zwei Toren in Führung liegen können „Insgesamt gesehen hatten wir schon ein klares Chancenplus auf unserer Seite“, erklärte der FCH-Coach. Issaka Mohaman traf in Minute 70 für den Club.


Gleich drei weitere Testspiele stehen bis Sonntag auf dem FCH-Programm. Am Mittwoch tritt der FCH um 19 Uhr bei Saarlandligist SC Friedrichsthal an. Offen ist noch der Austragungsort des Spiels gegen den Regionalligisten SV Röchling Völklingen am Freitag. Am Sonntag tritt das Luginger Team um 14 Uhr beim TSV Schott Mainz an.