| 20:29 Uhr

Ausstellung in der Urologie
„Farbenspiele“ werden in der Urologie ausgestellt

Homburg. Ab Dienstag, 2. Januar, ist in der Klinik für Urologie und Kinderurologie am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg eine neue Bilder-Ausstellung zu sehen. Unter dem Titel „Farbenspiele“ präsentiert Maria Müller ihre Malerei. Patienten, Besucher und alle Interessierten sind eingeladen, die Ausstellung im Atrium der Klinik in Gebäude sechs am UKS in Homburg zu besuchen. Die Bilder sind dort bis zum 24. Februar zu sehen. Von red

Ab Dienstag, 2. Januar, ist in der Klinik für Urologie und Kinderurologie am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg eine neue Bilder-Ausstellung zu sehen. Unter dem Titel „Farbenspiele“ präsentiert Maria Müller ihre Malerei. Patienten, Besucher und alle Interessierten sind  eingeladen, die Ausstellung im Atrium der Klinik in Gebäude sechs  am UKS in Homburg zu besuchen. Die Bilder sind dort bis zum 24. Februar zu sehen.



Mit dem Ende ihrer Berufstätigkeit 2012 begann für Maria Müller eine neue Lebensphase. Ihr Interesse galt zwar schon seit langer Zeit der Malerei, und sie hatte zu diesem Zeitpunkt bereits verschiedene Malkurse besucht, doch ihre Leidenschaft wurde ab dann noch intensiver. Mit dem Einstieg in den Ruhestand wollte sie ihre Zukunft neu und abwechslungsreich gestalten. So zeigen sich ihre Bilder sehr abwechslungsreich, da Müller gerne mit verschiedenen Materialien experimentiert, hieß es. Nach verschiedenen vorherigen Ausstellungen, möchte die Künstlerin nun auch Farbe in den Klinikalltag bringen und zeigt zu Beginn des neuen Jahres ihre Werke in der Ausstellung „Farbenspiele“ am Uniklinikum in Homburg.