| 20:35 Uhr

Akademie
Auf den Spuren von Marx in Trier

Homburg. Die evangelische Akademie im Saarland lädt am Samstag, 15. September, von 8 bis 18 Uhr ein zu einer Fahrt nach Trier. Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx werden zwei Ausstellungen besucht. Von red

Dabei erfahren die Teilnehmenden viel über die Person und die bewegte Biografie von Karl Marx, so die Mitteilung der Akademie.
Ein weiteres Thema ist der  Werdegang. Außerdem erhält man Einblicke in seine wichtigsten Schriften und das vielschichtige Gedankengebäude des berühmten Mannes, das anfangs stark beeinflusst war durch die sozialen Probleme im Weinbau.
Kosten: 65 Euro (Fahrt mit dem Reisebus, alle Eintritte und Führungen)


Wer mitfahren möchte, der muss sich anmelden. Möglich ist dies  bis kommenden Donnerstag, 30. August, bei der Evangelischen Akademie, Tel.: (0 68 98) 16 96 22 oder auch per E-Mail:  buero@eva-a.de