Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:32 Uhr

Entdeckungstour
Entdeckungstour führt durch die Mainzer Straße

Homburg/Saarbrücken. (red) Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für Donnerstag, 8. Februar, 17 bis 19 Uhr, zur Entdeckungstour: „Entdecken, erleben, genießen – Streifzug durch das Quartier Mainzer Straße“ ein. Im Herzen Saarbrückens ist das Quartier Mainzer Straße ein attraktives Stadtviertel voller Kulturinstitutionen und prachtvoller Bürgerhäuser, inhabergeführter Fachgeschäfte, Ateliers. Zwischen Bismarckstraße und Großherzog-Friedrich-, Bleich-, Heinrich-Böcking- und Hellwigstraße sind  zu entdecken. Bei dem Spaziergang mit dem Homburger Historiker Klaus Friedrich lernen die Teilnehmer zahlreiche kulturhistorische Details kennen. Treffpunkt ist um 17 Uhr: Saarbrücken-St. Johann, Haus Brück, Mainzer Straße 6. Kosten: 5 Euro. Von red

(red) Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für Donnerstag, 8. Februar, 17 bis 19 Uhr, zur Entdeckungstour: „Entdecken, erleben, genießen – Streifzug durch das Quartier Mainzer Straße“ ein. Im Herzen Saarbrückens ist das Quartier Mainzer Straße ein attraktives Stadtviertel voller Kulturinstitutionen und prachtvoller Bürgerhäuser, inhabergeführter Fachgeschäfte, Ateliers. Zwischen Bismarckstraße und Großherzog-Friedrich-, Bleich-, Heinrich-Böcking- und Hellwigstraße sind  zu entdecken. Bei dem Spaziergang mit dem Homburger Historiker Klaus Friedrich lernen die Teilnehmer zahlreiche
kulturhistorische Details kennen. Treffpunkt ist um 17 Uhr: Saarbrücken-St. Johann, Haus Brück, Mainzer Straße 6. Kosten: 5 Euro.

Anmeldung erbeten bei der KEB, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com.