| 20:34 Uhr

Offenes Singen
Ein offenes Singen mit Homburger Chören

Der Chor Voices Alive ist eines der Ensembles, die beim offenen Singen dabei sein werden. Hier ist er bei einem Auftritt im vergangenen Jahr zu sehen.
Der Chor Voices Alive ist eines der Ensembles, die beim offenen Singen dabei sein werden. Hier ist er bei einem Auftritt im vergangenen Jahr zu sehen. FOTO: Gerald Wagner
Homburg. () In Kooperation mit dem Kreis-Chorverband Homburg veranstaltet der Verein Saarpfalzkultur unter dem Titel „Unter einem Himmel“ am 9. Dezember in der katholischen Kirche Maria Hilf, Rosenstraße 6, in Bruchhof ein offenes Singen mit Martin Folz und den Homburger Chören Sing ’n’ Swing, Voices Alive und Chorgemeinschaft Schmidt`scher Gesangverein/Kulturgemeinde Jägersburg. Folz obliegt die musikalische Gesamtleitung. Alexander Funk, Vorsitzender von Saarpfalzkultur, wird die Besucherinnen und Besucher sowie die sangesfreudigen Gäste in der Kirche  begrüßen, hieß es in einer Mitteilung weiter. red

(red) In Kooperation mit dem Kreis-Chorverband Homburg veranstaltet der Verein Saarpfalzkultur unter dem Titel „Unter einem Himmel“ am 9. Dezember in der katholischen Kirche Maria Hilf, Rosenstraße 6, in Bruchhof ein offenes Singen mit Martin Folz und den Homburger Chören Sing ’n’ Swing, Voices Alive und Chorgemeinschaft Schmidt`scher Gesangverein/Kulturgemeinde Jägersburg. Folz obliegt die musikalische Gesamtleitung. Alexander Funk, Vorsitzender von Saarpfalzkultur, wird die Besucherinnen und Besucher sowie die sangesfreudigen Gäste in der Kirche  begrüßen, hieß es in einer Mitteilung weiter.



Frank Vendulet, Vorsitzender des Kreis-Chorverbandes Homburg,  verabschiedet das Publikum in den zweiten Advent. Ein Programmheft liegt in der Kirche für alle Besucher und Besucherinnen bereit. Der Eintritt ist frei.

Nähere Infos unter saarpfalzkultur.de.