| 19:55 Uhr

Ein Konzert für den guten Zweck

Homburg. Das nunmehr dritte Konzert der Mobilen Musikschule Homburg steht bevor. Am Freitag, 30. Juni, werden Schüler und Schülerinnen ab 20 Uhr in der Klinikkirche des Homburger Uniklinikums ihr Können zum Besten geben. red

Das nunmehr dritte Konzert der Mobilen Musikschule Homburg steht bevor. Am Freitag, 30. Juni, werden Schüler und Schülerinnen ab 20 Uhr in der Klinikkirche des Homburger Uniklinikums ihr Können zum Besten geben.


Nach den letzten beiden Konzerten konnten Spenden von insgesamt 1030 Euro übergeben werden.

"Im kommenden Konzert zugunsten der übergreifenden Palliativstation unter Professor Sven Gottschling konnten wir diesen für eine anschließende Autogrammstunde gewinnen", heißt es von Seiten des Veranstalters, der Katholischen und Evangelischen Klinikseelsorge. Gottschlings Buch "Leben bis zuletzt" ist auf Platz 1 der Sachbuchbestsellerliste zu finden.