| 14:53 Uhr

Aufgeflogen
Drogen und Alkohol: Hornbacher will vor Polizei abhauen

Polizei schnappt sich Hornbacher Autofahrer, der mutmaßlich unter Drogen- und Alkoholeinfluss steht (Symbolbild).
Polizei schnappt sich Hornbacher Autofahrer, der mutmaßlich unter Drogen- und Alkoholeinfluss steht (Symbolbild). FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Pleul
Homburg. Ein junger Mann schlief nahe der Auffahrt zur A 6 bei Homburg in seinem Wagen. Dann drückte er aufs Gas. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Keine gute Taktik, die da ein Mann am Morgen des ersten Weihnachtstages verfolgt hat. Sie machte die Polizei auf ihn aufmerksam. Wie ein Sprecher der Homburger Inspektion berichtet, schlief der Hornbacher zunächst in seinem Auto, das er nahe der Auffahrt zur A 6 bei Bruchhof Richtung Mannheim geparkt hatte. Als die Ermittler gegen 8.30 Uhr eintrafen, wollte der Pfälzer mit seinem Wagen verduften. Doch das gelang ihm nicht. Die Beamten waren schneller. Nun besteht der Verdacht, dass er sowohl Rauschgift als auch Alkohol intus hatte.