| 00:00 Uhr

Diskussion in Gaststätte artet in Streiterei aus

Homburg. Nur mit Hilfe von Beamten der Polizeiinspektion in Homburg konnte in der Nacht zum Freitag gegen 1.30 Uhr in einer Gaststätte in der Schanzstraße in Homburg eine heftige Streiterei zwischen mehreren Besuchern geschlichtet werden. Jürgen Neumann

Festgenommen wurde nach Polizeiangaben aber niemand. Auslöser für die Handgreiflichkeiten, bei der auch eine große Fensterscheibe in der Kneipe zertrümmert wurde, war eine von einem 50-Jährigen ausgegangene, zunächst friedliche, Diskussion. An dem Wortgefecht hätten sich dann immer mehr Gäste beteiligt. Ein Wort habe schließlich das andere gegeben, dann sei es plötzlich zu Rangeleien gekommen.

Vermittlungsversuche anderer Gäste blieben augenscheinlich ohne Folge. Schließlich sei es in einen heftigen Streit der Hitzköpfe ausgeartet. Die Polizei wurde alarmiert. Der Streifenwagenbesatzung gelang es letztendlich, die aufgeladene Atmosphäre und die hitzigen Gemüter zu beruhigen. Die Streithähne gingen nach Hause.