| 20:51 Uhr

Jugendfeuerwehr
Die Homburger Jugendwehr übt die Menschenrettung

Homburg. Die Jugendfeuerwehren der Stadt Homburg führen am Samstag, 14. April, eine Jahresübung durch. Begonnen wird mit dem Antreten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 14.30 Uhr im Bereich der Siebenpfeiffer-Schule, Spandauerstraße, in Homburg-Erbach. Die Jugendfeuerwehren der Stadt Homburg möchten bei der Jahresübung der Öffentlichkeit und der Feuerwehrführungsspitze Homburgs ihren Leistungsstand sowie das Arbeitsgerät der Feuerwehr vorstellen.Die Kinder und Jugendlichen sowie die Jugendwarte und Betreuerinnen und Betreuer der Jugendfeuerwehren würden sich sehr über eine große Zuschauerzahl freuen. Von red

Die Übung wird aus drei Teilen bestehen: Ein Löschangriff außen wie innen mit Menschenrettung; dann: Rettung einer Person mittels Steckleiter und Schleifkorbtrage aus dem ersten Obergeschoss und Darstellung eines Verkehrsunfalls mit einem Auto. Hier geht es um die Themen Sicherung des Fahrzeugs und Menschenrettung.