| 20:38 Uhr

VHS-Kurs: Digitale Bildbearbeitung
Die digitale Bildbearbeitung bei der VHS lernen

Homburg. (red) Die Volkshochschule Homburg führt ab kommendem Dienstag, 16. Januar, wieder einen Kurs in digitaler Bildbearbeitung durch. Die Teilnehmer lernen, Bilder der digitalen Kamera auf den PC zu übertragen, Bilder sinnvoll zu archivieren, zu bearbeiten und für den E-Mail-Versand beziehungsweise  für das Internet vorzubereiten oder Web-Alben anzulegen, Papierbilder zu digitalisieren, Fotoalben und Collagen zu erstellen sowie eine Diashow abzuspielen, wie es in der Pressemitteilung der Volkshochschule weiter heißt. Von red

(red) Die Volkshochschule Homburg führt ab kommendem Dienstag, 16. Januar, wieder einen Kurs in digitaler Bildbearbeitung durch.
Die Teilnehmer lernen, Bilder der digitalen Kamera auf den PC zu übertragen, Bilder sinnvoll zu archivieren, zu bearbeiten und für den E-Mail-Versand beziehungsweise  für das Internet vorzubereiten oder Web-Alben anzulegen, Papierbilder zu digitalisieren, Fotoalben und Collagen zu erstellen sowie eine Diashow abzuspielen, wie es in der Pressemitteilung der Volkshochschule weiter heißt.



Der Kurs findet an vier Abenden, jeweils dienstags von 18 bis 20 Uhr, im Computersaal der Hohenburgschule (Parterre, Klassensaal 8) statt. Die Kursgebühr beträgt 65 Euro, für Schüler 55 Euro. Grundkenntnisse in der Bedienung des Computers werden vorausgesetzt.

Weitere Informationen  gibt es bei der Volkshochschule Homburg, Am Forum 5,  unter der Telefonnummer  (0 68 41) 10 11 06, per Fax (0 68 41) 10 12 88 oder über die E-Mail-Adresse vhs@
homburg.de. Unter den Adressdaten sind auch die Anmeldungen möglich.