| 20:08 Uhr

Fußball
Derby in der Fußball-Bezirksliga Homburg

REISKIRCHEN. Am Sonntag kommt es in der Fußball-Bezirksliga Homburg zum Vorrunden-Finale um 14.30 Uhr zwischen dem SV Reiskirchen und der SG Erbach zum Spitzenspiel und Lokalderby. Der SV Reiskirchen führt nach 14 Spieltagen zusammen mit dem punktgleichen FV Biesingen (jeweils 34 Zähler) die Tabelle an, unmittelbar dahinter folgt die SG Erbach (33). Von Stefan Holzhauser

Derzeit deutet sich zwischen diesem Trio ein Dreikampf um die Meisterschaft und Relegationsrang zwei an. Die Biesinger sind zeitgleich im Heimspiel gegen den Tabellenneunten SV Bliesmengen-Bolchen II klarer Favorit. Es wird mit großer Spannung erwartet, wer als Herbstmeister durchs Ziel geht. „Wir sind mit dem bisherigten Saisonverlauf und unserem neuen Trainer Jochen Pfaff, der die Mannschaft deutlich voranbringt, sehr zufrieden. Wir haben den Eindruck, dass wir uns von Woche zu Woche ständig ein Stück verbessern“, sagt Reiskirchens Aktiven-Spartenleiter und Akteur Florian Neukirch. Obwohl man noch ein sehr junges Team habe, spiele man bislang abgezockt. Es stimme derzeit in den Mannschaftsteilen. „Das Spiel gegen Erbach ist immer für uns das Spiel des Jahres. Mehr Derby geht fast nicht. Wir erwarten viele Zuschauer“, meint Neukirch.