| 21:11 Uhr

Erstes Bündnistreffen
Bündnis plant bei Treffen Aktionen fürs neue Jahr

Homburg. Der Sprecherrat des Bündnisses „Homburg – Vielfältig statt einfältig“ lädt die Bevölkerung zur nächsten Sitzung ein. Das Bündnis trifft sich damit am kommenden Dienstag, 16. Januar, um 17 Uhr im parlamentarischen Sitzungstrakt des Rathauses in Raum 245 zum ersten Mal im Jahr 2018. Von red

Der Sprecherrat des Bündnisses „Homburg – Vielfältig statt einfältig“ lädt die Bevölkerung zur nächsten Sitzung ein. Das Bündnis trifft sich damit am kommenden Dienstag, 16. Januar, um 17 Uhr im parlamentarischen Sitzungstrakt des Rathauses in Raum 245 zum ersten Mal im Jahr 2018.


Diese erste Sitzung des Jahres soll in erster Linie dazu dienen, über das weitere Vorgehen des Bündnisses zu beraten und auch zukünftige Aktionen zu planen. Wünsche und Ideen aller Bündnis-Partnerinnen und -Partner sollen bei diesem Treffen dann auch in die Planungen einfließen, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung weiter.  Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Zusammenkunft  willkommen.

Das Bündnis „Homburg — vielfältig statt einfältig“ macht sich für Toleranz, Fairness und ein offenes Miteinander und gegen Rechtsextremismus und Rassismus stark.