| 22:09 Uhr

Zwischen Homburg und Waldmohr
Brückenarbeiten auf der A 6 vom 19. bis 30 Juli

Homburg. In den Sommerferien wird es eine weitere Baustelle auf der A 6 geben. Vom 19. bis 30. Juli werde der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Sanierungs- und Abstützungsarbeiten an der Brücke durchführen, die zwischen den Anschlussstellen Homburg und Waldmohr die alte Bahnlinie überquert, teilte der LfS jetzt mit. red

Vom 19. bis 23. Juli werde die Fahrbahn Richtung Saarbrücken gesperrt und zweistreifig auf die Richtungsfahrbahn Mannheim geführt. Hier steht in Richtung Mannheim dann nur eine Fahrspur zur Verfügung. Der LfS schließt daher zu Stoßzeiten Verkehrsstörungen nicht aus.


Ab dem 26. und bis zum 30. Juli wird in der Gegenrichtung gearbeitet mit der Richtungsfahrbahn Mannheim und einer zweistreifigen Überleitung auf die Richtungsfahrbahn Saarbrücken. Hier stehen für beide Fahrtrichtungen jeweils zwei Spuren zur Verfügung.  Der LfS rechnet hier nicht mit Verkehrsstörungen.