| 20:59 Uhr

Polizei
Feuerwehr rückt zu Pkw-Brand auf Autobahn aus

Am Dienstag, 18. September, wurden die Löschbezirke Limbach und Altstadt gegen 16.20 Uhr aufgrund eines brennenden Pkws auf die Autobahn A 6 alarmiert. Zwischen dem Autobahnkreuz Neunkirchen und der Anschlussstelle Homburg war ein Fahrzeug aufgrund eines technischen Defekts liegen geblieben.

Die entstandene Rauchentwicklung war von vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmern als Brandrauch wahrgenommen worden. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte konnten weder Feuer noch Rauch feststellen, so dass der Einsatz nach etwa 20 Minuten beendet war.