| 21:54 Uhr

Ferienprogramm im Römermuseum
Blick in römische Kochtöpfe

Schwarzenacker. Die Sommerferien nahen und damit auch die Möglichkeit, sich auf eine Zeitreise zu den alten Römern zu begeben. Dazu hat sich das Team des Römermuseums in Schwarzenacker wieder viele interessante Aktionen für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren ausgedacht.

So gibt es an jedem Dienstag während der Ferien ein anderes Programmangebot, jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr. Los geht es am Dienstag, 26. Juni – und zwar in der Küche. Das Motto lautet dann nämlich „Kühle Köpfe, heiße Töpfe“. In der römischen Küche wird lecker römisch gekocht und geschlemmt. Die Teilnahmegebühren betragen 18,50 Euro pro Person inklusive Material, Imbiss und Getränken. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei zehn Kindern. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Anmeldung im Römermuseum, Tel. (0 68 48) 73 07 77, Fax (0 68 48) 73 07 74, E-Mail: info@roemermuseum-
schwarzenacker.de