| 20:46 Uhr

Galerie Beck
Ausstellung zeitgenössischer Kunst  ab 29. Juni in der Galerie Beck

Homburg/Schwarzenacker. Internationale Künstlerinnen und Künstler stellen zeitgenössische Kunst in drei Galeriesparten in der galerie m beck in Schwarzenacker vom Freitag, 29. Juni,  bis Dienstag, 24. Juli, aus. Die Vernissage findet Freitag, 29. Juni, ab 18 Uhr statt Im Vorderhaus wird Brigitte Kratochwill mit Arbeiten auf Leinwand, Papier und Holz unter dem Titel „Eine eigene Art Semantik“ präsentiert. red

Das Stammhaus gehört Künstlern aus Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg, die eine Gruppenausstellung präsentieren, unter dem Titel „White Noise“. Mit dabei sind Dominique Chapuis, Irmgard Esch, Inge Faralisch Schäfer, JOHannaS, Kathleen Kilchenmann, Brigitte Kratochwill, Frederic Paul, Katrin Paul, Margot Reding Schroeder, Hildegard Voigt, Barbara Schulte Zurhausen. Die Sparte NG4 zeigt Malerei und Holzschnitte von Helmut Kesberg (Leben mit Kunst) und Portriats von Alain Schumacher. Die Arbeiten sind dienstags bis freitags 11 bis 18 Uhr und nach  Vereinbarung zu besichtigen.


Infos: galerie m beck, Am Schwedenhof 4, Am Römermuseum, 66424 Homburg-Schwarzenacker, E-Mail: fineart@comebeck.com oder Telefon (06848) 701 19 10.