| 19:12 Uhr

Ausstellung lockt ein zweites Mal

Sommerwiese ist der Titel dieses Bildes, das im Café Zauberling in Homburg ausgestellt ist. Foto: Otmar Würtz/CJD
Sommerwiese ist der Titel dieses Bildes, das im Café Zauberling in Homburg ausgestellt ist. Foto: Otmar Würtz/CJD FOTO: Otmar Würtz/CJD
Homburg. Die aktuelle Aquarell-Ausstellung der Kunst AG der Tagesförderstätte Homburg ist auf ein so großes Interesse gestoßen, dass sie bis September verlängert worden ist. Menschen mit Handicap zeigen ihre Bilder. red

Die Kunst-Ausstellung "Fenster zur Welt" mit Werken der "Kunst AG der Tagesförderstätte Homburg " ist noch bis zum 3. September, nach dem großen Interesse, verlängert worden.


Im Rahmen der Reihe "Kunst im Café" veranstaltet das von der CJD geführte Café Zauberlehrling im Homburger Saarpfalz-Center regelmäßig Ausstellungen.

Nach dem großen Interesse an den Kunstwerken, so Gabi Köthe, Gruppenleiterin in der Tagesförderstätte, wird die Ausstellung nicht nur verlängert, sondern auch mit einigen neuen Werken ergänzt.

Die Tagesförderstätte Homburg der Lebenshilfe Saarpfalz hat ein Kunstprojekt ins Leben gerufen. Daraus entstand die "Kunst AG" unter der Leitung von Gabi Köthe, Gruppenleiterin in der Tagesförderstätte.

Die Einrichtung beschäftigt erwachsene Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung, die nicht in der Lage sind, am Arbeitsleben teilzunehmen. Sie erfahren in der Tagesförderstätte einen strukturierten Tagesablauf, eine individuelle Förderung und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Mit Gruppenleiterin Gabi Köthe haben sich Regina Mayer, Marion Gebhard, Fredi Weber und Frank Molter an den Gemeinschaftsarbeiten kreativ beteiligt.



Unter dem Ausstellungstitel "Fenster zur Welt" präsentieren die Mitglieder der Kunst AG eine Auswahl von ihren Bildern. Mit den Aquarellen zeigen sie ihre künstlerische Vielfalt.

In der Darstellung der Bilder spiegeln sich zum Teil die verschiedenen Stilrichtungen und Eindrücke jedes einzelnen wieder. Sie zeigen Bildräume durch geplantes Vorgehen aber auch durch Zulassen spontaner Einfälle. Andere wiederum zeigen Blumen oder auch Eindrücke aus der heimischen Umgebung. Für die Künstler öffneten sich auch neue Ausdrucksmöglichkeiten in der Kunst AG.

Jedes der Bilder hat seinen eigenen Charakter und soll die Fantasie anregen.

Die Künstler, Menschen mit Handicap, sind sehr stolz auf ihre Kunstwerke und freuen sich auf ihre erste Ausstellung im Café Zauberlehrling.

Die Ausstellung ist in Homburg im Café Zauberlehrling von Montag bis Freitag 8.30 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr zu sehen.

Blumenwiese ist der Titel dieses Bild, das von einem CJD-Künstler erstellt wurde. Foto: Otmar Würtz/CJD
Blumenwiese ist der Titel dieses Bild, das von einem CJD-Künstler erstellt wurde. Foto: Otmar Würtz/CJD FOTO: Otmar Würtz/CJD
Blütenzauber heißt dieses Bildmotiv. Foto: O. Würtz/CJD
Blütenzauber heißt dieses Bildmotiv. Foto: O. Würtz/CJD FOTO: O. Würtz/CJD