| 20:54 Uhr

Ausbildung zum Bankkaufmann in Homburg begonnen

Die neuen Auszubildenden: Gizem Akyilmaz (stehend), Lukas Karmeinsky (links) und Patrick Koyne. Foto: Emich/vb-saarpfalz
Die neuen Auszubildenden: Gizem Akyilmaz (stehend), Lukas Karmeinsky (links) und Patrick Koyne. Foto: Emich/vb-saarpfalz FOTO: Emich/vb-saarpfalz
Homburg. In diesem Jahr starten drei junge Menschen ihre Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz. Für die jungen Berufseinsteiger hat damit ein neuer Lebensabschnitt begonnen, in dem sie spannende Jahre mit interessanten und anspruchsvollen Lerninhalten erwarten. Begrüßt wurden sie vom Vorstandssprecher Wolfgang Brünnler, der ihnen den Rat mit auf den Weg gab: "Wichtigste Eigenschaft eines guten Bankkaufmanns ist die Freude, auf Menschen zuzugehen und Spaß dabei zu haben, Menschen bei ihren Problemen zu helfen. Die neuen Auszubildenden sind: Gizem Akyilmaz aus St. Ingbert, Patrick Koyne und Lukas Karmeinsky, beide aus Zweibrücken. Während ihrer Ausbildung durchlaufen die jungen Mitarbeiter sämtliche Abteilungen der Bank - vom Kundenservice über die Beratung bis hin zu den internen Bereichen wie Kitabteilung oder Marketing. In der Personalstrategie setzt die Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz auf den eigenen Nachwuchs. Dabei werden freie Stellen bevorzugt durch eigene Nachwuchskräfte mit überdurchschnittlichen Leistungen besetzt, heißt es in der Pressemitteilung weiter. red

In diesem Jahr starten drei junge Menschen ihre Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz. Für die jungen Berufseinsteiger hat damit ein neuer Lebensabschnitt begonnen, in dem sie spannende Jahre mit interessanten und anspruchsvollen Lerninhalten erwarten. Begrüßt wurden sie vom Vorstandssprecher Wolfgang Brünnler, der ihnen den Rat mit auf den Weg gab: "Wichtigste Eigenschaft eines guten Bankkaufmanns ist die Freude, auf Menschen zuzugehen und Spaß dabei zu haben, Menschen bei ihren Problemen zu helfen. Die neuen Auszubildenden sind: Gizem Akyilmaz aus St. Ingbert, Patrick Koyne und Lukas Karmeinsky, beide aus Zweibrücken. Während ihrer Ausbildung durchlaufen die jungen Mitarbeiter sämtliche Abteilungen der Bank - vom Kundenservice über die Beratung bis hin zu den internen Bereichen wie Kreditabteilung oder Marketing. In der Personalstrategie setzt die Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz auf den eigenen Nachwuchs. Dabei werden freie Stellen bevorzugt durch eigene Nachwuchskräfte mit überdurchschnittlichen Leistungen besetzt, heißt es in der Pressemitteilung weiter.


Wer Interesse an dem Berufsbild Bankkauffrau/Bankkaufmann hat, sollte sich bewerben bei der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG, Bereich Personal, Talstraße 39 in Homburg, personal@vb-saarpfalz.de. Nähere Infos und Tipps zum Bewerbungsverfahren gibt es auch im Internet unter www.vb-saarpfalz.de .