| 09:21 Uhr

Autoknacker unterwegs
Wagen auf Firmengelände aufgebrochen

Homburg. Die Polizei fahndet nach vermutlich mehreren Tätern, die über das vergangenen Wochenende auf dem Gelände des Autohauses Scherer in der Saarbrücker Straße einen dort abgestellen Wagen aufgebrochen und dabei schwer beschädigt haben. Von Peter Neuheisel

Die Tatzeit wird zwischen Freitag, 17.15 Uhr, und Montag, 8.15 Uhr, angegeben, als der Schaden entdeckt wurde. Nach Angaben der Polizei wurde ein zum Verkauf angebotener Audi A6 Avant Quattro massiv beschädigt. Die bislang unbekannten Täter gelangten auf die Freiverkaufsfläche, indem sie einen Zaun durchtrennten.  An dem Auto wurden alle Räder demontiert und die Heckscheibe eingeschlagen. Zudem wurden aus dem Innenraum diverse Fahrzeugteile gestohlen.


Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon  (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.