| 00:00 Uhr

Arbeiterwohlfahrt Saarland bietet Plätze für Freiwilliges Soziales Jahr

Homburg. bea

Für junge Leute zwischen Schule und Beruf stehen bei der Awo Saarland in diesem Jahr 250 Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) bereit. Schon traditionell nutzen junge Menschen nach Abschluss der Schule die Möglichkeiten der Freiwilligendienste, sei es, um soziale Berufe kennen zu lernen oder sich ein Jahr gezielt für hilfebedürftige Menschen einzusetzen. Auch als Vorbereitung für Ausbildung oder Studium bieten FSJ und BFD ideale Voraussetzungen. Die Teilnehmer erhalten ein monatliches Taschengeld von 330 Euro, auch werden die Sozialversicherungskosten übernommen.

Infos: Awo, Saarbrücker Straße. 27, 66292 Riegelsberg, Tel: (0 68 06) 93 97 10, E-Mail: freiwillich@lvsaarland.awo.org oder im Internet.

awo-saarland.de