Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Ältere Bürger machen sich fit fürs Frühjahr

Homburg. red

Es geht um Fitness und mehr, wenn am Freitag, 20. März, 10.30 Uhr, die vierten Senioren-Fitnesstage der Stadt Homburg im Jugenddorf in Schwarzenbach, Einöder Straße 80, starten. Es stehen fünf Sportarten zur Auswahl: Wassergymnastik, Muskelaufbau, Nordic Walking/Wandern, Boule und ganz neu "Selbstverteidigung für Senioren ". Nach dem gemeinsamen Aufwärmen können sich die Senioren jedes Mal neu entscheiden, welche Aktivität sie mitmachen möchten. Das Fitnessprogramm wird von erfahrenen Trainern geleitet. Alle Angebote sind kostenfrei zu nutzen. Im Anschluss an die jeweilige Fitnessstunde ist ein gemütliches Beisammensein bei einem deftigen Eintopf oder einem Stück Kuchen in der Cafeteria des CJD möglich. Zur Eröffnungsveranstaltung wird es Live-Musik mit Rainer Satzky geben. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Info bei der Stadtverwaltung Homburg : Marion Pempe-Münch, Telefon (0 68 41) 10 13 42, Fax (0 68 41) 10 12 52, E-Mail marion.pempe-muench@homburg.de.