| 12:45 Uhr

Autounfall
Abbieger übersieht anderes Auto

Homburg. Zwei demolierte Autos, ein kaputtes Verkehrsschild, aber keine Verletzten: das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag, 10. Februar, gegen 13.56 an der Kreuzung In den Rohrwiesen/Robert-Bosch-Straße in Homburg.

Laut Polizei hatte ein Pkw-Fahrer beim Links-Abbiegen die Vorfahrt missachtet. Er kollidierte mit einem Auto, das in Richtung Jägersburg unterwegs war. Durch den Aufprall wurde dieses Auto gegen ein Verkehrsschild geschoben, das dabei demoliert wurde. An beiden Autos enstand laut Polizei großer Sachschaden. Beide Fahrer blieben unverletzt.


(jkn)