| 20:34 Uhr

Fußball
Die A-Jugend des FCH sammelt wichtige Punkte

Ostsaarkreis. In der Fußball-Regionalliga musste die A-Jugend der SV Elversberg in Sachen Titelgewinn einen herben Rückschlag hinnehmen, als man sich beim TSV Schott Mainz mit 1:4 geschlagen geben musste. Ein enttäuschter SVE-Coach Jens Kiefer: „Heute lief alles gegen uns“.

Torschütze für Elversberg war Lukas Kölsch. Die B-Jugend von der Kaiserlinde blieb dagegen in der Erfolgsspur, als man zu Hause den TSV Schott Mainz mit 6:0 besiegen konnte. Die Treffer gingen auf das Konto von Maurice Schnell (3), Philipp Kiefer, Pascal Fischer und Yven Becker. Ebenfalls in Torlaune war die C-Jugend der SVE beim 6:1-Erfolg über den SV Gonsenheim. Hier trafen Yannis Flausse (2), Dominik Cullmann, Fynn Bähring und Laurenz Alt. Zudem unterlief den Gästen ein Eigentor.


Die A-Jugend des FC Homburg sammelte wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt durch einen 4:0-Erfolg über den SV Gonsenheim. Für den FCH trafen Nico Christmann, Jeremy Noah Freyler, Fabian Fuchs und Nils Knosala. Die B-Jugend zog beim SV Gonsenheim mit 1:3 den Kürzeren. Für den FCH traf Alias Braun. Ebenfalls leer ausging die C-Jugend. Sie unterlag im Kellerduell gegen die Gäste aus Wirges mit 1:2. Torschütze für den FCH war Matthias Mattick.

(kel)