| 20:31 Uhr

Jugendfußball
A-Jugend der SVE holt gegen Mainz einen Punkt

Ostsaarkreis. In den Jugendfußball-Regionalligen stand der zweite Spieltag auf dem Programm. Dabei musste sich die A-Jugend der SV Elversberg am Sonntag im Heimspiel gegen den TSV Schott Mainz mit einem 0:0 begnügen. Von Wolfgang Keller

Der Nachwuchs des FC Homburg kassierte beim SV Gonsenheim am Sonntag eine knappe 2:3-Niederlage. Für den FCH trafen Niklas Baus und Nils Knosala. In guter Form präsentierte sich am Sonntag die B-Jugend der SVE, die beim TSV Schott Mainz 7:0gewann. Für die SVE trafen Philipp Lauer (3), Alessandro Marino, Leon Siebert, Pascal Fischer und Philipp Kiefer. Der Nachwuchs des FCH unterlag am Sonntag zu Hause dem SV Gonsenheim mit 1:3. Torschütze für Homburg war Nihat Farajli, der bereits nach wenigen Sekunden zum 1:0 traf.


 Die C-Jugend der SVE hatte bereits am Freitagabend den Nachwuchs des 1. FC Kaiserslautern zu Gast und siegte mit 2:1. Nach der 1:0-Führung kurz nach der Pause durch Niesen (38.), stellte Yannis Flausse, nach gut einer Stunde, mit seinem Treffer zum 2:0 die Weichen auf Sieg. Der Nachwuchs des FC Homburg verlor am Samstagnachmittag beim TuS Koblenz mit 0:4.