| 00:00 Uhr

Walsheim hatte einst eine eigene Brauerei

Walsheim. Fredi Brabänder

Walsheim wurde 888 erstmals erwähnt, als König Arnulf dem edlen Manne Folkwin sechs Hofstätten im Bliesgau, darunter auch eine zu "Walahesheim" schenkte. An den einst größten Arbeitgeber im Ort, die Walsheim-Brauerei, erinnert nur noch der Gewölbekeller der ehemaligen Brauerei. Im Hetschenbachtal findet man beim Freibad einen Campingplatz für 200 Dauer- und 50 Kurzzeitcamper. Der Ortsteil von Gersheim hat nahezu 1100 Einwohner.

Infos sowie Bestellung der Luftbilder - es sind schon jetzt alle saarländische Orte verfügbar - im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.