| 20:11 Uhr

Herbitzheim
Selbstreflexion im Licht der Heiligen Schrift

Herbitzheim. Die Kirchengemeinde Bliesdalheim-Rubenheim-Herbitzheim der Pfarrei Heilig-Kreuz bietet die Teilnahme an einer Gruppe „Bibelteilen“ an. Von Wolfgang Degott

Die Kirchengemeinde Bliesdalheim-Rubenheim-Herbitzheim der Pfarrei Heilig-Kreuz bietet die Teilnahme an einer Gruppe „Bibelteilen“ an.


Das erste Treffen findet am heutigen Freitag um 19 Uhr, im Jugendheim Herbitzheim statt. Dann wird sich mit dem Matthias-Evangelium des 30. Sonntags im Jahreskreis, dem Doppelgebot der Gottes- und Nächstenliebe beschäftigt.

Angewandt wird die Sieben-Schritte-Methode. Sie wurde erstmals vom katholischen Lumko-Institut in Südafrika herausgegeben, erwuchs aus der intensiven Hinwendung der Kleinen Christlichen Gemeinschaften in Afrika zur Heiligen Schrift. Damit soll es ermöglicht werden, die eigene Situation im Licht der Heiligen Schrift besser zu erkennen und zu bewältigen sowie über Glaubenserfahrungen und wichtige Lebensfragen auszutauschen.



In der ersten Phase des „Bibelteilen“ werden den Gruppen-Treffen  jeweils die Lesung des folgenden Sonntags zugrunde liegen. Die Treffen, an denen nicht mehr als acht Leute teilnehmen sollten, werden nach Vereinbarung im Abstand von vier bis fünf Wochen stattfinden und nicht länger als 90 Minuten dauern.

Weitere Informationen gibt es bei Victor Weitzel, Telefonnummer (0 68 43) 90 21 52 oder unter E-Mail: vweitzel@pt.lu.