| 21:12 Uhr

Pinningen
Pinninger Kirb wieder mit jeder Menge Live-Musik

Pinningen. Drei Tage geht‘s auf der Pinninger Kirb rund. An diesem Samstag, 30. Juni, werden die Festtage um 20 Uhr im Festzelt zur abendlichen Musikveranstaltung eröffnet. Um 21.30 Uhr beginnt die Gruppe Impact, seit Jahren Stammgast in Pinningen, mit ihrem Auftritt. Von Wolfgang Degott

Die sechsköpfige Formation bietet Party-Cover-Rock und Blues. Bis 21 Uhr kosten die Eintrittskarten sieben, anschließend acht Euro. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Zum Mittagstisch werden Spießbraten und Schnitzel angeboten. Ab 17.30 Uhr unterhält 2Rock, bestehend aus zwei Typen denen es unheimlich viel Spaß macht, Musik zu machen, die Gäste. Dazu ist der Eintritt frei. Auch der letzte Kirwetag, der kommende Montag, 2 Juli, startet um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Danach gibt es Leberknödel. Das Fest, das vom Landfrauenverein und der Pinninger Feuerwehr veranstaltet wird, klingt mit dem traditionellen gemütlichen „Beisammensein bis zum Abwinken“ aus.