Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:07 Uhr

Öko-Mobil macht Station in der Gemeinde Gersheim

Gersheim. Das Öko-Mobil kommt am Donnerstag, 4. August, in die Gemeinde Gersheim . Anfahrtsstellen sind in Bliesdalheim (ehemalige Schule Wendelinusstraße) 15.05 bis 15.35 Uhr, Gersheim (Parkplatz am Penny-Markt ) 12.30 bis 13.15 Uhr, Herbitzheim (ehemaliger Schulhof/Barbarastraße) 14 bis 14.20 Uhr, Medelsheim (Schule Burgstraße) 9.20 bis 9.40 Uhr, Niedergailbach (Feuerwehrgerätehaus) 10.55 bis 11.20 Uhr, Peppenkum (Anwesen Andres/Bickenalbstraße) 8.50 bis 9.10 Uhr, Reinheim (Schule an der Grenzlandhalle) 11.25 bis 11.50 Uhr, Rubenheim (ehemalige Schule/Im Bauert) 14.25 bis 14.55 Uhr, Seyweiler (gegenüber Feuerwehrgemeinschaftshaus) 9.50 bis 10.10 Uhr, Utweiler (Ortsmitte, altes Feuerwehr-Gerätehaus) 8 bis 8.40 Uhr und Walsheim (Vorplatz am Sportheim/Sportplatz) 10.20 bis 10.45 Uhr. Jeder Anlieferer - nur Privathaushalte sind zugelassen - kann bis zu 50 Kilogramm abliefern, wobei Einzelgebinde nicht schwerer als 30 Kilogramm sein und ein Volumen von 20 Litern nicht überschreiten dürfen. ott

Infos bei der Gemeindeverwaltung bei Ute Fromm, Tel. (0 68 43) 80 12 01.