| 21:01 Uhr

Rubenheim
Mit afrikanischer Küche Menschen in Togo helfen

Rubenheim. Beim Aktionstag geht es darum, die Menschen in Togo, einem der ärmsten Länder, zu unterstützen.

„Wir kochen für Afrika“ heißt es am Sonntag, 19. August, im Rubenheimer Pfarrsaal in der Dekan-Diehl-Straße 3 neben der Kindertagesstätte. Für das „Mutter-Kind-Projekt-Togo“ des Saarbrücker Zahnarztes, Dr. Christoph Dallinger sind ab 11 Uhr afrikanische Rhythmen zu hören, die die bunte Vielfalt des faszinierenden „schwarzen Kontinents“ erahnen lässt.


In afrikanischem Ambiente werden von Christiane Breinig, einer ehemaligen Rubenheimerin, und von der ebenfalls einheimischen Gabi Steinmann, Betreiberin des Café Saisonal, nach dem Motto „Saarland meets Afrika“ einige besondere Gerichte angeboten: Es gibt eine sensationelle saarländische Lyonerpfanne, eine afrikanische Spezialität aus dem Café Saisonal, eine Supersahnenudelpfanne sowie die leckersten Kuchen nördlich der Alpen. Bei einer großen Tombola werden attraktive Preise ausgelobt und mit einer echten afrikanischen Djembe kann man sein Trommeltalent entdecken. Musik, Spaß und afrikanische Lebensfreude, gibt es gratis dazu. Beim „Mutter-Kind-Projekt-Togo““ handelt es sich um einen Verein, der den Bau und Betrieb von medizinischen und sozialen Einrichtungen in Togo, unterstützt.

Infos zur Veranstaltung sind bei Christiane Breinig, Telefon (0 68 34) 92 34 82, info@breinig-dach.de und bei Gabi Steinmann im Café Saisonal, Telefon (0 68 43) 80 06 75, kontakt@cafe-saisonal.de zu bekommen.



(ott)