| 20:41 Uhr

Altheim
Lernen, wie ein Tablet-Computer funktioniert

Altheim. Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und die landesweite Kampagne „Onlinerland Saar“ laden am Mittwoch, 25. April, von 13.30 bis 15.30 Uhr zur „Tablet-Sprechstunde“ in die Grundschule (Mittelbacher Straße 15) nach Altheim ein. Tablet-PC-Einsteiger lernen, wie die Bildschirmoberfläche des Gerätes bedient wird, welche Funktionen das Tablet erfüllt und was „Apps“ sind. Bei Fragen steht eine Fachkraft mit Rat und Tat zur Verfügung. Eigene Tablet-PCs können mitgebracht werden.

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und die landesweite Kampagne „Onlinerland Saar“ laden am Mittwoch, 25. April, von 13.30 bis 15.30 Uhr zur „Tablet-Sprechstunde“ in die Grundschule (Mittelbacher Straße 15) nach Altheim ein. Tablet-PC-Einsteiger lernen, wie die Bildschirmoberfläche des Gerätes bedient wird, welche Funktionen das Tablet erfüllt und was „Apps“ sind. Bei Fragen steht eine Fachkraft mit Rat und Tat zur Verfügung. Eigene Tablet-PCs können mitgebracht werden.


Anmeldung bei der KEB unter Tel. (0 68 94) 9 63 05 16 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com.