| 20:16 Uhr

Walsheim
Eine Gruselparty für die Jüngsten

Walsheim. Am Sonntag macht im Brauereikeller in Walsheim das Fürchten richtig Spaß.

Am Sonntag, 28. Oktober, 16 Uhr, treffen sich die Monsterkinder, Gespensterfräuleins, Geisterkids und ihre Freundesschar im Brauereikeller Walsheim zur Walsheimer Halloween-Nacht“. Ortvorsteher Michael Thomann, sein Ortsrat und Haus Sonne haben hierfür ARTefix, die Freie Kunstschule Saarpfalz, mit ins Boot geholt, deren Theatergruppe ARTefeen schon vor zwei Jahren mit den Walsheimer Kindern ein scheußlich-schönes Geisterfest gestaltet haben. Wo kommen die großen gruseligen Gespenstermonster her? Na klar – sie fangen an als kleine Geisterkinder und wachsen, bis sie groß und stark und gar schrecklich sind. Zwischendurch treffen sie sich gern, um gemeinsam schaurig-schöne Feste zu feiern, Geschichten zu erzählen, gemeinsam geheimnisvolle Dinge zu tun und Spaß zu haben beim Singen und Tanzen.


Alle sind herzlich eingeladen: große und kleine Menschen, Geister, Gespenster und solche, die es (vielleicht) noch werden wollen. Zur Stärkung gibt es Kürbissuppe mit Bratwürstchen, zur Erfrischung Kinderpunsch und Glühwein.

Der Eintritt kostet kein Geld, aber eine ordentliche Portion Gänsehaut sollte sicherheitshalber mitgebracht werden.



Drei Tage später, am Mittwoch, 31. Oktober, steigt an gleicher Stelle eine große Halloween-Party unter dem Titel „Schrecklich geile Nacht“ Beginn ist um 21 Uhr.

(ott)