| 19:06 Uhr

Fußball: Parr-Frauen verlieren letztes Spiel vor der Winterpause

Medelsheim. Frauenfußball-Regionalligist SG Parr Medelsheim hat am vergangenen Sonntag sein letztes Spiel vor der Winterpause verloren. Der Aufsteiger unterlag auf dem heimischen Kunstrasen dem 1. FFC Montabaur mit 1:3. Die Parr-Frauen sind damit Zehnter von zwölf Teams. Allerdings treffen Schlusslicht Montabaur und der Vorletzte 1. FC Riegelsberg (beide ein Spiel weniger und einen Punkt hinter Medelsheim ) am Sonntag noch in einem Nachholspiel aufeinander. Zwei Clubs steigen am Saisonende ab. raps/ott

Am Sonntag kamen die Parr-Frauen im Kellerduell vor 40 Zuschauern schwer ins Spiel und lagen zur Pause durch einen Treffer von Milena Schmitt aus der 23. Minute hinten. Nach der Pause schoss Valerie Fogel nach einem schönen Spielzug über Sarah Mazor und Saskia Faber den 1:1-Ausgleich (57.). Die Französin Fogel, mit 15 Treffern zweitbeste Schützin der Liga, traf kurz darauf mit einem Freistoß sogar noch die Latte. Dann kam aber Montabaur wieder auf. Milena Schmitt (70.) und Hannah Puderbach (72.) trafen per Doppelschlag zum FFC-Sieg.



Das könnte Sie auch interessieren