| 21:06 Uhr

Musikverein Gersheim
Frühlingskonzert mit den Legenden der Musik

Gersheim. „Legenden der Musik“, damit ist das Frühlingskonzert des Musikvereins Gersheim überschrieben. Es findet am Samstag, 21. April, ab 19 Uhr im Gersheimer Kulturhaus statt. Das Orchester unter der Leitung von Dirigent Björn Weinmann wird seinem Publikum den Untergang der Titanic in Erinnerung rufen. Es nimmt seine Zuhörer mit auf einen musikalischen Streifzug durch die ungarische Puszta, lässt in einem Medley mit bekannten Melodien die 1980er Jahre aufleben. Auch wird mit dem „Tanz der Vampire“ in die Welt des Musicals eingetaucht, mit Schlagern und Rock’n’Roll für Stimmung gesorgt.

„Legenden der Musik“, damit ist das Frühlingskonzert des Musikvereins Gersheim überschrieben. Es findet am Samstag, 21. April, ab 19 Uhr im Gersheimer Kulturhaus statt. Das Orchester unter der Leitung von Dirigent Björn Weinmann wird seinem Publikum den Untergang der Titanic in Erinnerung rufen. Es nimmt seine Zuhörer mit auf einen musikalischen Streifzug durch die ungarische Puszta, lässt in einem Medley mit bekannten Melodien die 1980er Jahre aufleben. Auch wird mit dem „Tanz der Vampire“ in die Welt des Musicals eingetaucht, mit Schlagern und Rock’n’Roll für Stimmung gesorgt.


Karten sind im Vorverkauf bei den Geschäftsstellen der VRB Saarpfalz und der Kreissparkasse Saarpfalz in Gersheim zu bekommen. Sie kosten für Erwachsene fünf Euro, für Kinder bis 14 Jahre 2,50 Euro. An der Abendkasse werden sechs, beziehungsweise drei Euro genommen. Kinder unter zehn Jahren haben freien Eintritt.