| 20:03 Uhr

Katholische Frauen
Frauen vertrauen Johanna Rauch

Johanna Rauch.
Johanna Rauch. FOTO: Wolfgang Degott
Niedergailbach. (ott) Der Rück- und Ausblick standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Niedergailbach in der Gemeinschaftshalle. Vorsitzende Johanna Rauch, konnte wie auch die Dekanatvertreterin Margit Wesely und zahlreiche Mitglieder aus dem Bericht von Schriftführerin Christina Rauch entnehmen, dass ein ereignisreiches Jahr vorbei gegangen war. Einer der Höhepunkte der kirchlichen als auch geselligen Veranstaltungen war die Teilnahme beim Biosphährenfest in Reinheim, bei dem verschiedene Waffelvariationen angeboten wurden. Gemeinsam mit dem Gemeindeausschuss wird am Freitag, 16. März in die Pfarrkirche eine Kreuzwegandacht durchgeführt. Am Samstag, 24. März, findet der Begegnungstag der Frauen in Neustadt/Weinstraße, am Montag, 23. April, der Tag der Diakonin in St. Ingbert, und am Mittwoch, 23. Mai, der Stationenweg statt. Ein Grillnachmittag an der Freizeitanlage in der Lehmkaul wird am Samstag, 21. Juli angeboten.Das Grab des ehemaligen Pfarrers Hugo Vogelgesang und die Josefskapelle in Erfweiler-Ehlingen sind Stationen an Maria Himmelfahrt, 15. August. Am Mittwoch, 5. September, findet eine Tagesfahrt in den Bexbacher Blumengarten. Von Wolfgang Degott

Erntedankfest am Sonntag, 7. Oktober, Erntedankfest, Kaffeenachmittag am Sonntag, 25. November, und die Adventsfeiern an den Montagen, 3. und 17. Dezember runden das Jahresprogramm ab. Die kfd, die 1969 auf Initiative von Pfarrer Hugo Vogelgesang gegründet worden war, kann ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Die Führung der Gemeinschaft liegt in den Händen der Vorsitzenden Johanna Rauch, ihrer Stellvertreterin Edith Rauch, Kassenverwalterin Marliese Schieber, und Schriftführerin Christina Rauch.