| 22:12 Uhr

Am letzten Tag der Kleintiroler Kirb wird der Hammel ausgetanzt

Rubenheim. ott

Fünf Tage feiern die Kleintiroler in Rubenheim ihre Kirb. Am Freitag, 2. September, geht's los mit dem Baumschmücken am Bistro History um 20 Uhr. Gleichzeitig feiert die Erlebnis-Gaststätte Aventura mit einer Open-End-Party und DJ Jim ihr einjähriges Bestehen. Am Samstag geht's für die Straußgesellschaft um 16 Uhr in der Rohrental-Hütte zum Warm up. Auf dem Sportplatz steigen ab 17 Uhr Frauen- und AH-Fußballspiele. Um 17 Uhr wird auch im Bistro History zum Start ins Kirwewochenende geblasen. Dort beginnt auch um 21 Uhr die 90er Kirwe-Disco mit Getränkespecials. Bereits um 18 Uhr startet in der Rohrental-Hütte der Dämmerschoppen mit Spießbraten und Schnitzel-Variationen. Der Kirwesonntag, 4. September, beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen mit Weißwurst und Brez'n in der Rohrental-Hütte. Ab 13.15 Uhr finden die Fußballspiele der aktiven Mannschaften gegen den SV Kirrberg statt. Um 19 Uhr wird am Sportheim die Kirweredd verlesen. Am Montag ab 10 Uhr ist dort Frühschoppen. Auch in der Rohrental-Hütte ist Frühschoppen und dann Mittagstisch. Mittagessen mit den Straußbuben heißt es um 15 Uhr im Bistro History. Um 17 Uhr beginnt in der Rohrental-Hütte ein gemütliches Beisammensein mit den Straußbuben. Am letzten Kirwetag, Dienstag, ist um 18.30 Uhr das Austanzen des Hammels am Bistro vorgesehen. Auf dem Sportgelände sind ein Karussell und verschiedene Kirwebuden aufgestellt.