| 23:03 Uhr

Frau bei Unfall leicht verletzt

Homburg. Nach einem Unfall am vergangenen Mittwoch, bei dem sich der Verursacher den Angaben zufolge unerlaubt entfernte, sucht die Polizei nach Zeugen. Der Unfallverursacher, vermutlich ein Kombi-Fahrer, hatte an der Kreuzung Saarbrücker Straße/Am Zweibrücker Tor gegen 17

Homburg. Nach einem Unfall am vergangenen Mittwoch, bei dem sich der Verursacher den Angaben zufolge unerlaubt entfernte, sucht die Polizei nach Zeugen. Der Unfallverursacher, vermutlich ein Kombi-Fahrer, hatte an der Kreuzung Saarbrücker Straße/Am Zweibrücker Tor gegen 17.20 Uhr die Vorfahrt einer 34-jährigen Fiat-Brava-Fahrerin missachtet, die Richtung Amtsgericht fuhr. Die Frau musste abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein nachfolgende Pkw-Fahrer fuhr auf ihren Wagen auf. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen. Ihr im Kindersitz gesichertes Kleinkind blieb unverletzt. redDer Verursacher und Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Tel. (06841) 106233.