| 20:14 Uhr

Faltblatt informiert über Sankt AnnakapelleFaltblatt informiert über Sankt Annakapelle

Habkirchen. Bei einer Führung durch Habkirchen wurden der Öffentlichkeit anlässlich des Brückenfestes neue Objekttafeln vorgestellt, die über die Sehenswürdigkeiten des Ortes informieren. So wurden vom Verkehrsverein Mandelbachtal an der katholischen Kirche St

Habkirchen. Bei einer Führung durch Habkirchen wurden der Öffentlichkeit anlässlich des Brückenfestes neue Objekttafeln vorgestellt, die über die Sehenswürdigkeiten des Ortes informieren. So wurden vom Verkehrsverein Mandelbachtal an der katholischen Kirche St. Martin, am Hofgut Habkirchen und an der Europäischen Freundschaftsbrücke Infotafeln aufgestellt, die die Besucher in Deutsch, Französisch und Englisch über Interessantes informieren. Besondere Aufmerksamkeit erfuhr am Sonntag, dem Annatag, die Sankt Annakapelle. Der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal, Manfred Pfeiffer, präsentierte auch ein neues sechsseitiges Faltblatt. Unter dem Titel "Perle am Wegesrand - Die Sankt Annakapelle in Habkirchen" wird darin die mehr als 770 Jahre alte Pilgerkapelle vorgestellt. redDas neue Faltblatt ist erhältlich im Büro des Verkehrsvereins Mandelbachtal im Rathaus in Ormesheim und bei allen Verkehrsämtern der saarpfälzischen Städte und Gemeinden sowie bei der Saarpfalz-Touristik in Homburg.