| 21:04 Uhr

Evangelische Christen wählten Landessynodalen

HomburgEvangelische Christen wählten Landessynodalen Die Bezirkssynoden in Homburg und Zweibrücken haben ihre Abgeordneten (Synodalen) in die Landessynode ("Landtag") der Evangelischen Kirche der Pfalz nach Speyer gewählt. Aus dem Bezirk Homburg kommen drei weltliche und zwei geistliche Vertreter; aus Zweibrücken drei weltliche und ein geistlicher Parlamentarier

HomburgEvangelische Christen wählten Landessynodalen Die Bezirkssynoden in Homburg und Zweibrücken haben ihre Abgeordneten (Synodalen) in die Landessynode ("Landtag") der Evangelischen Kirche der Pfalz nach Speyer gewählt. Aus dem Bezirk Homburg kommen drei weltliche und zwei geistliche Vertreter; aus Zweibrücken drei weltliche und ein geistlicher Parlamentarier. Dabei stellt die Kirchengemeinde Einöd erstmals einen Synodalen. Insgesamt entsenden 20 pfälzische und saarpfälzische Bezirke 65 Synodalen. > Seite C 2 BexbachKandidaten stellen sich für Wahlmarathon vorAm 7. Juni müssen die Bexbacher mehrfach ihr Kreuzchen auf den Wahlschein setzen: An diesem Tag stehen die Entscheidung für das Europaparlament, den Kreistag, die Stadtratsmitglieder und die Mitglieder in den Ortsräten an. An die Wahlurnen werden auch 1022 junge Leute gerufen, die erstmals ihre kommunalen Gremien wählen dürfen. Die Saarbrücker Zeitung stellt die Kandidaten vor. > Seite C 3regionale KulturKomischer Höhenflug für Homburger Schauspieler Mit der Komödie "Boeing Boeing" hat das Homburger Amateur-Theater einen echten Langstreckenflieger an den Start geschickt. Vor über 50 Jahren lief der gleichnamige Film mit Tony Curtis und Jerry Lewis in den Kinos. Die Darstellung des Frauenhelden, der immer zwei seiner Geliebten "in der Luft" wusste, gelang den Homburger Akteuren bravourös. Da die Truppe den Mut hatte, sich vom Original zu lösen, hatte sie die Lacher immer auf ihrer Seite. > Seite C 4Regionale KulturWo sich vor 100 Jahren Promis ablichten ließen"Kunstfotografie der Jugendstilzeit" wird anlässlich der Classic Photographie im Zweibrücker Stadtmuseum präsentiert. Der Münchner Fotograf Theodor Hilsdorf brachte um das Jahr 1900 bekannte Persönlichkeiten ins Bild, darunter den Prinzregenten Luitpold, den Musiker Max Reger und den Mediziner Ferdinand Sauerbruch bis hin zum Dichter Stefan George und vielen anderen mehr. > Seite C 4Sport regionalFC Palatia kann fürSaarlandliga planenGroß ist die Freude bei den Limbacher Fußballanhängern: Für den Fußball-Verbandsligisten Palatia Limbach ist die Rechnerei vorbei, die Saarlandliga in trockenen Tüchern. Das lag allerdings weniger am 1:1 gegen die SG Perl-Besch, vielmehr hat der Köllerbacher 2:0-Sieg über Hasborn und der damit verbundene Oberliga-Klassenerhalt dafür gesorgt, dass die Freiler-Truppe unbeschwert in die Begegnung gegen die SG Perl-Besch gehen konnte. > Seite C 6