Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:19 Uhr

Europa-Politiker diskutieren heute im Homburger Forum

Homburg. Im großen Sitzungssaal des Homburger Forums geht es heute ab 18 Uhr um Europa. Dann stehen saarländische Kandidatinnen und Kandidaten für das Europäische Parlament Rede und Antwort

Homburg. Im großen Sitzungssaal des Homburger Forums geht es heute ab 18 Uhr um Europa. Dann stehen saarländische Kandidatinnen und Kandidaten für das Europäische Parlament Rede und Antwort. Unter der Moderation von Peter Neuheisel, Redakteur der Saarbrücker Zeitung, diskutieren die Europaabgeordneten Doris Pack (CDU, alle Fotos: SZ) und Jo Leinen (SPD) sowie die Kandidaten Roland König (FDP), Ulrike Voltmer (Die Linke) und Tina Schöpfer (Grüne). Schirmherr ist Clemens Lindemann. Der Europa-Union Bezirksvorsitzende Jürgen Zimper wird für die Organisatoren - der Europäischen Bewegung des Saarlandes und der Europa-Union Saar - die Gäste begrüßen. Bei freiem Eintritt sind alle zum Zuhören und Mitreden eingeladen, die sich für Europa interessieren - und für das Motto des Abends: "Warum Europa für die Menschen so wichtig ist." "Was bringt Europa mir?" Auch diese häufig gestellte Frage wird im Homburger Forum erörtert. "Frieden, Freiheit, Wohlstand" können Antworten sein. Aber, das wissen auch die Verfechter der europäischen Integration, das sind Werte und Errungenschaften, die die meisten Europäer gewohnt sind. red