| 21:13 Uhr

Enttäuschung beim Vorlesewettbewerb

HomburgEnttäuschung beim VorlesewettbewerbEklat am Rande des Vorlesewettbewerbs Lesedino: Am Dienstag vergangener Woche hätten sich sieben Viertklässler, alle Sieger in ihren jeweiligen Grundschulen, in der Stadtbücherei Homburg messen sollen, um unter sich den regionalen Gewinner auszumachen. Doch ein Kind fehlte: Dominic Pfeiffer aus Ormesheim

HomburgEnttäuschung beim VorlesewettbewerbEklat am Rande des Vorlesewettbewerbs Lesedino: Am Dienstag vergangener Woche hätten sich sieben Viertklässler, alle Sieger in ihren jeweiligen Grundschulen, in der Stadtbücherei Homburg messen sollen, um unter sich den regionalen Gewinner auszumachen. Doch ein Kind fehlte: Dominic Pfeiffer aus Ormesheim. Seine Eltern meldeten sich jetzt verärgert bei unserer Zeitung. Die Leiterin der Stadtbücherei, Karina Kloos, habe die Einladungen zu spät verschickt. Der Brief sei erst am Veranstaltungstag selbst angekommen. > Seite C 3KulturKreis-Chorverband lädt zum Konzert einMit einem Chorkonzert präsentiert sich der Kreis-Chorverband Homburg am Sonntag, 17. Mai, 17 Uhr, im Volkshaus Oberbexbach. Insgesamt acht Chöre werden teilnehmen und dem Publikum weltliche Lieder zu Gehör bringen. Das musikalische Programm reicht von klassischen Beiträgen und Liedern aus bekannten Musicals bis hin zu moderner Literatur und Silcher-Stücken. > Seite C 4KulturKulinarische Tour durchs barocke HomburgEine Schlüsselepoche Europas kann am Samstag, 16. März, mit allen Sinnen erlebt werden. Dann steht die Barockzeit erstmals als kulinarischer Spaziergang auf dem Programm. "Auf Vaubans Spuren durch das barocke Homburg" heißt die ungewöhnliche Tafeltour. Die wichtigsten Werke Sebastien Le Prestre de Vauban sind 2008 von der Unesco zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt worden. Nach wie vor prägt der "Masterplan" des Baumeisters die Grundstruktur der nach seinen Plänen entstandenen Homburger Altstadt. > Seite C 4VereineSportabzeichen wurde 273 Mal verliehenMit der Ehrung der erfolgreichsten Sportler des Jahres 2008 ist das Aktionsjahr in Oberbexbach geendet. Insgesamt 273 Sportler legten die Prüfung zum Sportabzeichen ab. Im Jahr zuvor waren es noch 264. Besonders erfolgreich war die Grundschule Bexbach mit insgesamt 105 Teilnehmern. Landesweit erreichte die Schule damit den vierten Platz. > Seite C 5Saarpfalz-KreisSoldat erzählt vom Dienst in AfghanistanDieser Mann kann viel erzählen: Stabsfeldwebel Gerhard Hartmann aus Ommersheim war bereits das zweite Mal in schwieriger Mission für die Bundeswehr in Afghanistan. Der Saarbrücker Zeitung erzählt der 51-Jährige von psychischen Belastungen, vom Arbeitsalltag fern der Heimat und seinem afghanischen Friseur. > Seite C 8