| 21:11 Uhr

Büchereien haben neue Öffnungszeiten

Kirkel/Altstadt. Auf Veränderungen bei ihren Öffnungszeiten weisen die Kirkeler Büchereien hin. So ist die gemeindeeigene Bücherei im Altstadter Feuerwehrgerätehaus ab sofort nur noch dienstags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die übliche Entleihe an Donnerstagen entfällt vorläufig

Kirkel/Altstadt. Auf Veränderungen bei ihren Öffnungszeiten weisen die Kirkeler Büchereien hin. So ist die gemeindeeigene Bücherei im Altstadter Feuerwehrgerätehaus ab sofort nur noch dienstags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die übliche Entleihe an Donnerstagen entfällt vorläufig. Diese Neuerung ist insofern auch für Leseratten und Bücherwürmer aus Limbach von Interesse, weil die dortige Bücherei wegen der Umbauarbeiten am ehemaligen Pfarrhaus komplett geschlossen ist und die Ausgabe beziehungsweise Rücknahme der Bücher für die Dauer der Bauarbeiten über Altstadt abgewickelt wird. Unverändert bleiben die Öffnungszeiten im alten Rathaus in der Kirkel-Neuhäuseler Goethestraße. Die von der Gemeinde und der katholischen Pfarrei gemeinsam betriebene Bibliothek bleibt jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr und jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr zugänglich. bam