| 21:51 Uhr

Blieskastel/Reinheim
So helfen wir Kindern im Gefühls-Wirrwarr

Blieskastel/Reinheim. Die Yogaschule Michael Meyer lädt in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) zu zwei weiteren Yoga-Kursen in die neuen Räumen der Gesundheitsschule, im Ärzte- und Geschäftshaus Tivoli (3. red

Stock/Bliesgaustraße 6) nach Blieskastel-Mitte ein. Diese Yoga-Form passt sich an die Möglichkeiten und Fähigkeiten des Übenden an und ist deshalb auch für Menschen jeden Alters und mit körperlichen Handicaps gut zu üben. Die Arbeit mit dem Atem ist hier von großer Bedeutung. Ab dem heutigen Dienstag, 11. September, startet der Kurs „Yoga für Einsteiger“ um 17.30 Uhr und der Kurs „Yoga für Einsteiger und Geübte“ um 19.30 Uhr. Die zwölfteiligen Kurse unter Leitung von Yogalehrerin Simone Samtleben dauern jeweils 90 Minuten und werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Anmeldung erbeten unter Tel. (0178) 2  94  48  71 oder www.yogaschulungen.de.


Die KEB lädt am heutigen Dienstag um 19 Uhr zum Vortrag „Total sauer oder voll gut drauf? – Wie helfen wir Kindern, mit ihren Gefühlen klarzukommen?“ in die Kindertagesstätte St. Markus (Am Staaten 27a) nach Reinheim ein.

Kinder sind manchmal total sauer, dann ein Feuerwerk der Freude, ein andermal drücken Angst oder Enttäuschung sie zu Boden. Erklären können sie das oft nicht. Anhand konkreter Beispiele wird Triple-P-Trainerin und Logopädin Martina Fischer-Pietzsch erarbeiten, wie man Kindern helfen kann, mit dem Wirrwarr ihrer Gefühle umzugehen, im Einklang mit ihnen zu leben, statt gegen sie anzukämpfen und zu Menschen mit einer hohen emotionalen Sensibilität und emotionalen Intelligenz heranzuwachsen, wie die KEB in einer Pressemitteilung abschließend erklärt.