| 21:11 Uhr

Blieskastel
Vortrag über das Setzen von Grenzen in der Erziehung

Blieskastel. Kinder brauchen Grenzen. Eltern setzen Grenzen. Welche Grenzen sind für mein Kind gerade sinnvoll? Wie und wo kann ich es zulassen, dass meine Kinder eigene Erfahrungen machen können? Wie viel kann ich mir und meinem Kind zumuten?

Kinder brauchen Grenzen. Eltern setzen Grenzen. Welche Grenzen sind für mein Kind gerade sinnvoll? Wie und wo kann ich es zulassen, dass meine Kinder eigene Erfahrungen machen können? Wie viel kann ich mir und meinem Kind zumuten?


Diese Fragen stehen am Dienstag, 17. April, von 17.30 bis 19 Uhr im Mittelpunkt eines Vortrages der Sozialarbeiter Stefanie Heil und Jürgen Dott. Die Kooperationsveranstaltung mit dem Projekt BBick (Bildungschancen für Kinder im Saarpfalz-Kreis) und der Arbeiterwohlfahrt im Rahmen des Familiengutscheins findet im Familienhilfezentrum Blieskastel, Zweibrückerstraße 15, statt.

Anmeldung zum Vortrag unter der Telefonnummer (0 68 41) 104-84 84. Der Vortrag ist kostenfrei.